Eine Pizza bei Stranero

Auch im Wedding kann man die echte, neapolitanische Pizza essen. Die Qualität der Pizza bei Pizzeria Stranero ist exzellent. Der Teig hat vor allem eine besondere Konsistenz. Hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses lohnt sich eine Besuch der Stranero Pizzeria auch für diejenigen, die nicht direkt im Wedding wohnen.


Steinofen muss es sein!

Da es in Berlin nicht schwer ist, eine gute Pizzeria zu finden, haben wir schon in anderen Artikeln erklärt. Allerdings gibt es verschiedene Pizza-Konzepten und ebenso viele Wege eine Pizza zu backen. Die einstimmige Auffassung ist aber, dass im traditionellen Steinofen gebacken, schmeckt die Pizza besser. Bei Stranero gibt es einen authentischen riesigen Steinofen, der der Pizzeria erlaubt ihre Kunden schnell zu bedienen. Auch an Samstagen ist die Wartezeit nach der Bestellung erträglich.

Typische Beispiele neapolitanischer Pizza und Calzone (in Italien) © Spioncino su Berlino


Der Teig ist alles

Die Pizzabäcker der Pizzeria kennen sich in ihrem Gewerbe aus. Wir waren vor Kurzem eine Woche lang in Napoli, und die Stranero Pizza schmeckt genau so gut wie dort. Der Teig, beziehungsweise die Kruste am Rand der Pizza, ist das Geheimnis für eine gute Pizza. Bei Stranero ist die Kruste gleichzeitig weich und knusprig, der Rand ist ziemlich dick, die Pizza-Boden dünn. Der Teig zergeht auf der Zunge.

Die Pizzeria Stranero befindet sich in einer schönen Strasse mit alten Jugendstilgebäuden. Der Innenraum ist relativ groß, draußen aber bietet die Pizzeria nur gemeinsame Tische. Die Speisekarte hat genug Wahl auch für Vegane und Vegetarier und die „Antipasti“ sind sehr lecker und empfehlenswert. Für die Nascher, die noch Platz im Bauch für Nachtisch haben, gibt es auch die süße Variante Nutella-Calzone.

Pizza bei Stranero © Spioncino su Berlino

Am Wochenende ist es besser zu reservieren, um lange Wartezeiten am Tresen zu vermeiden.

Please follow and like us:

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.