Illusionen die kein Alter haben

Berlin museum der Illusionen

Es ist keine Illusion, sondern eine Tatsache: Das Museum der Illusionen zieht hier mitten in Berlin Ströme von Besucher an. Die illusionären Effekte der Ausstellung beschäftigen kleine Kinder so wie Erwachsene. Und manchmal stellen sie echte Herausforderungen für die Gäste vor.

Unauffällig gelegen in der Karl Liebknecht Strasse stellt das kleine Museum eine originelle Sammlung von Sonderbarkeiten vor. Seien es Formen, Spiegeltricks oder 3-D Fotos, verwirren die Objekte die Besucher oder fordern sie die Gäste mit mathematischen Puzzles heraus. Aber Achtung…es sind alles nur Illusionen.

Groß, Klein, weit oder Nah?

Optical Illusion in Ames Room © Spioncino su Berlino
© Spioncino su Berlino

Vor allem stellt das Museum unseren Sinn für die Perspektive auf die Probe. Manche Räumen sind so gestaltet, dass sie die Abmessungen, Distanz und Körpergröße anscheinend umkehren, um so fotografische Effekte zu erlauben.

© Spioncino su Berlino

Die Auswirkungen auf die Beobachter sind unterschiedlich, da jeder Mensch anders reagiert . Manche Besucher brauchen mehr Zeit um die illusionären Effekte zu spuren. Andere scheitern in der mathematischen Auseinandersetzung. Alle haben aber Spaß und sehen neugierig und interessiert aus.

Falls ihr schnell seekrank werdet, seid vorsichtig bevor ihr in den speziellen „Tunnel“ eintretet…

© Spioncino su Berlino
© Spioncino su Berlino
Museum der Illusionen © Spioncino su Berlino

Es lohnt sich einen Blick in den Museumshop zu werfen. Dort kann man interessante Spielzeuge kaufen, nicht nur für Kinder.

Please follow and like us:

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.